Vonadmin

Fischereischeinprüfung 2020

Als erste öffentliche Neuerung in diesem Jahr, können wir bekannt geben, dass es ab sofort wieder Fischereischeinprüfungen in Banzkow geben wird.
Wir hoffen auch noch kurzfristig die dazugehörige Ausbildung anbieten zu können. Momentan ist aber zumindest der Prüfungstermin festgelegt.

Dieses Jahr findet die Fischereischeinprüfung statt am

25. April 2020 um 09:00 Uhr
in
19079 Banzkow, An der Lewitzmühle 82 (Regionale Schule Banzkow)

Solange wir noch keinen Ausbildungskurs bestätigen können, obliegt die Vorbereitung zur Prüfung jedem Prüfling selbst. Für Rückfragen und Hilfestellungen stehen wir jederzeit zur Verfügung.
Die Kosten betragen

  • Bei Personen über 18 Jahre -25 Euro
  • Bei Personen bis 18 Jahre – 15 Euro.

Die Details zu Vorraussetzungen und Anmeldung könnt ihr beim zuständigen Amt in Crivitz auf folgender Seite finden:
Fischereischeinprüfung

Sobald wir auch einen Fischereischeinlehrgang dazu anbieten können werden wir euch informieren.

Vonadmin

Ein frohes neues Jahr …

… wünscht der Angelverein Banzkow allen AnglerInnen.

Gesundheit, viele wundervolle Stunden an Gewässern und viele tolle Erlebnisse in der Natur wünschen wir euch.

Auch beim Anglerverein Banzkow wird sich dieses Jahr wieder einiges verändern, so melden wir uns von nun an häufiger digital zu Wort und erweitern auch unsere Webseite weiter.

Die zwei ersten wichtigsten Änderungen schon mal hier vorweg genommen:

Jugend:
Da wir in diesem Jahr die Jugendarbeit auf neue Beine stellen werden, haben wir von nun an auch zumindest schon mal die Unterseite unserer Termine der Jugendgruppe online. Weitere Details zur neuen Jugendgruppe folgen im Laufe des Jahres.

Kalender:
Die Kalender wurden auf ein zentrales Kalender Management umgestellt. Somit stehen von nun an die Termine sowohl online als auch zum Abonnement für eure Endgeräte zur Verfügung. Durch das Abonnieren unserer Kalender für die Hauptveranstaltungen als auch die Jugend, werdet ihr auch über Änderungen automatisch informiert. Alle Termine sind standardmäßig mit Erinnerungen versehen, sodaß ein Verpassen der Termine kaum mehr möglich sein sollte. Auch kurzfristig ausgemachte Termine wie öffentliches Räuchern auf Veranstaltungen und sonstige Veranstaltungen bekommt ihr auf diesem Wege mit.

Facebook:
Auch unsere Facebook Präsenz wird in diesem Jahr verstärkt ausgebaut werden. Hier folgt ebenfalls noch die Integration der Veranstaltungen. Außerdem werden unsere Information parallel zu unserer Webseite auch hier veröffentlicht.

Viele weitere Informationen werden noch folgen.
Aber vorerst bereiten wir uns auf unsere Jahreshauptversammlung und den Neustart in das Geschäftsjahr 2020 am
Sonntag den 05. Januar um 09:00 im Störtal
vor.

Petri Heil,
der AvS Banzkow

Vonadmin

Angeln macht Schule

Im vergangenen Schuljahr fanden an Schulen in MV erstmals zwei Pilotprojekte ‚Angeln macht Schule‘ statt. Der Landesanglerverband MV stellte hierfür extra Diplom-Biologen und Pädagogen ein, die ein entsprechendes Konzept entwarfen und die Projekte durchführten.

Die Anglervereinigung Störtal e.V. Banzkow übernahm jetzt als einer der ersten Angelvereine in MV das Konzept und führt in diesem Schuljahr an der Regionalen Schule Banzkow eine AG ‚Angeln‘ durch.

Maßgeblich wird die AG durch den Angelfreund Andreas Scheel begleitet, natürlich unterstützt von weiteren Angelfreunden aus dem Verein, insbesondere bei den Außeneinsätzen.
Der Andrang war groß, als am Schuljahresanfang die Arbeitsge- meinschaften ausgeschrieben wurden. Für einen optimalen Unterricht konnten aber nur elf Schüler der 5. und 6. Klassen berücksichtigt werden, es gab jedoch viel mehr Bewerber.
In den Angelunterricht spielt vieles hinein: Geographie, Gewässerkunde, Biologie, auch Physik und Mathematik – etwa beim Ausloten von Tiefen, beim Berechnen von Fließgeschwindigkeit und Bleigewichten am Flott. Die Kinder lernen Fischarten zu unterscheiden und Wechselwirkungen in Ökosystemen zu verstehen.

Nach ersten theoretischen Unterrichtsstunden, insbesondere in Gerätekunde, konnten die Kinder schon angeln. Sie konnten es kaum erwarten und waren trotz regnerischen Wetters mit viel Enthusiasmus bei der Sache. Bei der letzten Angelveranstaltung, dem alljährlichen Abangeln des Banzkower Angelvereins, war schon eine starke Mannschaft der Schul-AG vertreten und sie hat viele Fische geangelt!

Das Gesamtkonzept von ‚Angeln macht Schule‘ ist darauf abgestimmt, die Kinder in die Lage zu versetzen, am Ende des Schuljahres eine Fischereischeinprüfung bestehen zu können. Der Angelverein plant, einen eigenen Fischereischein-Lehrgang mit abschließender Prüfung im nächsten Frühjahr durchzuführen. Wir werden rechtzeitig den Termin an dieser Stelle bekannt geben.
Auf Grund des unerwartet großen Interesses der AG-Teilnehmer erlebt auch die Jugendgruppe des Angelvereins einen neuen Aufschwung und wird wieder verstärkt gefördert. Die Neugestaltung des Jugendraumes, Anschaffung von Angelgeräten und die Organisation von regelmäßigen Angel- und Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche sind die nächsten Schritte. Interessierte können sich auf der Webseite www.avs-banzkow.de informieren und uns direkt kontaktieren. Petri Heil!

Im Original erschienen:
https://www.gemeinde-banzkow.de/images/lewitzkurier/2019/307November2019.pdf

Vonadmin

Nächster Termin 14.12.2019

< Januar 2020 >
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
    1 2 3VorstandssitzungVorstandssitzungUhrzeit: 19:00
AvS Banzkow Vereinsheim Karte
4 5JahreshauptversammlungJahreshauptversammlungUhrzeit: 9:00 – 12:00
Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder.
Gleichzeitig erfolgt die 1. Kassierung
Störtal e.V. Karte
6 7 8 9 10Skat und KnobelabendSkat und KnobelabendUhrzeit: 19:00
Der regelmäßige, offene Skat und Knobelabend im Vereinshaus vom AvS Banzkow. Jeder interessierte Skat und Knobel Spieler ist herzlich eingeladen diese lustige Runde zu erweitern. AvS Banzkow Vereinsheim Karte
11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Vonadmin

PETAs nächster Streich…

!! Die Petition am Ende des Beitrages unterschreiben !!

Und wieder einmal schreitet PETA weit über das Ziel des Naturschutzes hinaus. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt aus diversen Medien, hat PETA in einem seiner letzten Beiträge dazu aufgerufen, vermehrt Angler zu überwachen und sogar „Steine zu werfen“, um den Angler an einem erfolgreichen Fischfang zu hindern.
Solche Aufrufe sind für uns Angler mehr als befremdlich, da auch wir natürlich für Natur- und Tierschutz, als auch ein friedliches Miteinander stehen.
Aufrufe wie das „Werfen von Steinen“ sind darüber hinaus äußerst bedenklich, denn auch wenn neben den Angler geworfen werden soll – wie weit sind wir dann noch von einen versehentlichen Treffen des Anglers entfernt?
Und all diese jährlichen Anschuldigungen gegen die Jäger- und Anglergemeinschaft geschehen unter dem Deckmantel eines gemeinnützigen Vereins.

Im Zuge dieser neuen Aufrufe von PETA, hat nun ein Anwalt und Angler aus Sachsen, sowie der DAFV die PETA Verantwortlichen in mehreren Punkten angezeigt.
Des Weiteren existiert eine Petition zur „Abschaffung der Gemeinnützigkeit von PETA“, die wir allen ans Herz legen zu unterschreiben. Solch eine durchaus schon als Aufruf zu einer Straftat anmutende Hetze von PETA sollte zumindest nicht unter dem Deckmantel eines gemeinnützigen Vereins passieren und somit noch Zuschüsse für solche Aktionen bekommen.

Sollte es zu solchen Übergriffen und Handlungen kommen, wendet euch umgehend an die Polizei und stellt Strafanzeige. Auch der LAV MV und DAFV stehen hilfreich in solchen Situationen zur Seite.

Original Beiträge des LAV-MV:
PETA Kampagne unterschreiben
Angler sind kampfbereit
DAFV erstattet Anzeige gegen PETA

Meldeformular:
Meldeformular für rechtliche Anfeindungen von Anglern

Petition:
Gemeinnützigkeit von PETA abschaffen